Impulse · 13. Dezember 2021
Jetzt vertrauen ... gerade jetzt! Ein geradezu gigantischer Sturm tobt im Außen. Nichts scheint wirklich Bestand zu haben. Für viele scheinen die eigene Werte und Bedürfnisse wie ausgelöscht. Ein Gefühl von Leere macht sich breit. Naheliegend, dass daraus Angst, Verzweiflung und Hoffnungslosigkeit entsteht. Doch gerade jetzt sind wir aufgefordert, aus diesem Strudel an die Oberfläche zu gelangen. Dem Sog nach unten entkommen wir nur mit innerer Ruhe, Klarheit, Wahrheit und Liebe. Mach dir...
Impulse · 06. Dezember 2021
Jeder empfindet anders und trifft daraus Entscheidungen In der aktuellen Energie geht es darum zu überprüfen, welches unsere Beweggründe sind, aus denen heraus wir Entscheidungen treffen. Angst ist sicherlich ein sehr starker Katalysator. Aber deine Ängste sind vielleicht nicht meine Ängste und umgekehrt. Ich selbst bin sehr dankbar, sehr viele Ängste überwunden zu haben, um Entscheidungen aus dem Herzen zu treffen. Das bedeutet nicht, dass keine Ängste mehr auftauchen. Aber du hast die...
Impulse · 24. November 2021
Lösungen zeigen sich sehr oft anders als gedacht ... Je stärker wir an einer konstruierten Lösungsmöglichkeit festhalten, die kein Wirkpotenzial hat, desto größer wird der Widerstand. Wenn nun an einem solchen Konstrukt festgehalten wird und immer mehr Druck aufgebaut wird, desto größer wird die Sprengkraft. Die universellen Kräfte korrigieren immer und stetig alles das, was nicht zum Wohle des universellen Plans geschieht und schickt unter Umständen neue Herausforderungen. Jetzt...
Impulse · 06. November 2021
Kommunikation mit meinem geistigen Team In meiner morgendlichen Meditation stellte sich mir heute mein Geistführer Gerard vor. Ich empfinde es als sehr spannend und berührend, mit der geistigen Welt in Kontakt zu treten und Botschaften zu erhalten. Diese wundervolle Botschaft ist für uns alle. Das Labyrinth als Symbol für die Vereinigung unserer Sinne Wenn du das Gefühl hast, im Kreis zu gehen und in deinem Labyrinth gefangen zu sein, dann sei dir gewiss, dass es immer einen Weg gibt, der...
Impulse · 03. April 2021
Osterfeuer - Ritual zum Loslassen und Transformieren Auch wenn in diesem Jahr wieder keine öffentlichen Osterfeuer stattfinden, so ist es trotzdem eine Zeit des Loslassens und der Transformation. Mach dir diese Zeit zunutze, um dein eigenes Ritual zu zelebrieren. Nimm dir etwas Zeit, um in die Stille zu gehen und um zu fühlen, was du jetzt nachhaltig loslassen oder transformieren möchtest. Frag dich, ob du voll und ganz bereit bist. Oder ist da vielleicht noch Traurigkeit, Verzweiflung oder...
Gute Frage · 10. März 2021
Unbewusste Abwehr von unangenehmen Gefühlen Der Begriff "Abwehrmechanismus" entstammt der Psychoanalyse von Sigmund Freud. Diesen Begriff möchte ich hier stark vereinfacht darstellen. Es geht dabei um unbewusste Strategien, die bei uns ablaufen, um uns vor unangenehmen, belastenden und u. U. unaushaltbaren Gefühlen zu schützen. Beispiel "Verdrängung" Äußere Impulse, die ein unangenehmes Gefühl und damit eine Reaktion auslösen könnten, werden direkt ins Unterbewusstsein abgeleitet, ....
Gute Frage · 23. Februar 2021
Gefangen im Gedankenkarussell Vielleicht kennst du das? Du hast etwas Schlimmes erlebt oder befindest dich in einer belastenden Situation und deine Gedanken kreisen nur noch um dieses eine Thema. Mehr noch. Denn diese Gedanken drängen sich förmlich auf, obwohl du das gar nicht willst. Sie begleiten dich den ganzen Tag, hindern dich am Einschlafen und sind dann, wenn du doch eingeschlafen konntest, sofort beim Aufwachen wieder da. Diese Gedanken nehmen zum Teil so viel Raum ein, dass das...
Gute Frage · 13. Februar 2021
Vom Umgang mit psychischer Belastung Psychische Belastung kann jeden von uns treffen. Manchmal ist es ein sich einschleichender Prozess. Oft kommt es wie aus heiterem Himmel. Dabei ist die Art und Weise, wie jemand damit umgeht, äußerst unterschiedlich. Viele stecken das mehr oder weniger schnell weg und fühlen sich dann wieder gut. Sehr vielen gelingt das nicht. So hängen viele in langfristigem oder andauerndem seelischen Schmerz fest. Resilienz ist die Fähigkeit, eine solche Belastung...
Story · 03. Februar 2021
Bist du immer schön lieb und brav? Zum Gehorsamsein wurden wir fast alle konditioniert. Das ist eine sehr extreme Prägung zur Anpassung, die uns von unserem wahren Selbst entfernt. Es ist ein Zwang, der auf uns ausgeübt wurde, indem uns Ansichten und Werte anderer vermittelt und übergestülpt wurden. In unserem kindlichem Sein hatten wir keine Möglichkeit, das zu hinterfragen oder abzulehnen. Aber jetzt können wir es für uns korrigieren ...
Impulse · 27. Januar 2021
Liebe heilt Ja, die Liebe ist die stärkste Heilkraft in uns selbst. Doch was ist, wenn du sie nicht spürst? Möglicherweise fühlst du dich fremdbestimmt und abhängig von Liebe und Zuwendung von anderen. Doch dort suchst du vergeblich. Denn die Liebe, die du suchst, findest du nur in dir selbst. Du selbst bist der Motor, den du mit Liebe zu dir selbst anschmeißen kannst .... und dann wirst du fühlen, welch starke und heilende Kraft in dir steckt. Liebevolle Grüße Carola - Sanfte Heilwege...

Mehr anzeigen